wordpress-themes.org

Zur Person

image0Ich wurde am 22.02.1985 in Schkeuditz in Sachsen geboren und bin mit meinem Bruder in Burgkemnitz aufgewachsen.

Meine schulische Ausbildung absolvierte ich am Europagymnasium „Walther-Rathenau“ in Bitterfeld und legte 2004 mein Abitur ab. Während meiner Schulzeit trat ich in die SPD ein, um meinen Überzeugungen gegen den Irak-Krieg tiefere Bedeutung zu verleihen. Mit meinem Engagement in der SPD habe ich mich auch aktiv in der Stadt Bitterfeld-Wolfen engagiert, um sie attraktiver für Jugendliche gestalten zu können. Nach dem Abitur leistete ich meinen Zivildienst als Heimat- und Naturpfleger in meinem Heimatort Burgkemnitz ab. Dabei war mir wichtig, Verantwortung zu übernehmen und den Menschen in meiner Heimat etwas zurückgeben zu können.

image0-001Im Anschluss an den Zivildienst habe ich begonnen das Studienfach „Angewandte Informatik“ an der Hochschule Anhalt, Standort Köthen zu studieren. Ich engagierte mich im Fachbereichsrat und im Fachschaftsrat des Bereiches Informatik. Im Jahr 2012 habe ich mein Studium als Bachelor of Science für Angewandte Informatik abgeschlossen. Seit meinem Studienabschluss war ich Angestellter beim Deutschen Zentralverein homöopathischer Ärzte e.V. in Köthen. Anfang 2015 wechselte ich dann als IT-Abteilungsleiter zur Managementgesellschaft des Deutschen Zentralvereins homöopathischer Ärzte mbH.

Weiterhin nahm ich gesellschaftliche Verantwortung in Köthen wahr. Ich brachte mich als berufener Bürger im Rechnungsprüfungsausschuss und im Sozial- und Kulturausschuss des Stadtrates in Köthen ein und verfolgte ebenso Ziele in der SPD. Ich war Kreisvorsitzender der Jusos Bitterfeld und nach der Kreisgebietsreform der erste Kreisvorsitzende der Jusos Anhalt-Bitterfeld. Später übernahm ich auch den stellvertretenden Vorsitz im SPD-Ortsverein Köthen und die Tätigkeit des Kassierers.
Jan_Kiese_FahneDerzeit übe ich das Amt des stellvertretenden Landesvorsitzenden der Jusos Sachsen-Anhalt aus.

Mein ehrenamtliches bürgerliches Engagement hat sich dabei nicht nur auf die Arbeit in der SPD beschränkt. Ich war aktives Mitglied im Sprecherrat des Bündnis gegen Rechts Köthen und bin Vorsitzender des Hahnemann-Lutze-Vereins Köthen e.V., in dem ich langjährige Vereinsarbeit leistete.

Seit November 2015 kandidiere ich für das Amt des Oberbürgermeisters der Stadt Bitterfeld-Wolfen. Ich fühle mich meiner Heimatstadt nach wie vor verbunden und möchte die Stadt attraktiver für ihre Bewohner und Besucher machen. Im Mittelpunkt dessen steht das soziale Umfeld zum Leben und Arbeiten. Als junger Vater weiß ich um die Anliegen und Interessen von Familien. Außerdem möchte ich mich für die Belange junger und älterer Menschen gleichermaßen einsetzen und die Gemeinschaft der Einwohner aller Stadtteile stärken.Jan_Kiese_LDK_2015