wordpress-themes.org

Vereins- und Familienfest 2016

Heute möchte ich etwas zu meinem Wochenende beim Vereins- und Familienfest schreiben:

Vereins- und Familienfest 03.06.2016

Gestartet sind mein Team und ich am Freitag, mit dem Punkrock-Konzert am Rathaus in Wolfen. Hier haben wir mit dem Konzert von „Plattensprung“ und den „toten Ärzten“, bei guter Laune und guter Musik, ein tolles wenn auch anstrengendes Wochenende eingeleitet.

Vereins- und Familienfest 04.06.2016

Unsere erste Station am Samstag, war das Vereins- und Familienfest am Rathaus in Wolfen. Hier haben wir die ersten Vereine besucht und tolle Menschen kennen gelernt.

Beim „Schützenverein Diana e.V.“ konnte man auf der Suche nach dem Schützenkönig, seinen Hut in den Ring werfen. Ich habe versucht meine Treffsicherheit mit dem Luftgewehr unter Beweis zu stellen.

Anschließend, sind wir zum Tierheimfest in Bitterfeld aufgebrochen. Bei Kaffee und Kuchen haben wir uns über das umfangreiche Engagement des Tierheims Bitterfeld informieren. Auch für die kleinen gab es wieder eine Menge zu erleben. So konnten sie sich neben Hüpfburg und Pony-Reiten auch beim Gesichter anmalen ausleben. Natürlich war auch der Kontakt zu den Tieren und den, oft harten Schicksalen der Tiere, ein Highlight. Mit einer kleinen Spende und dem Kauf des Hundekalenders 2017 haben wir versucht spontan zu helfen.

Nach dem wir unsere Mägen mit einer Bratwurst gefüllt haben, hieß es dann auch schon auf zum nächsten Höhepunkt. Der Ortsteil Wachtendorf feierte an diesem Wochenende sein 80-jähriges Bestehen. Die Gelegenheit um bei Kaffee und Kuchen, tolle Gespräche zu führen und sich am gelungenen Programm zu erfreuen.

Nach einer kurzen Verweilpause ging es dann zurück zum Vereins- und Familienfest am Rathaus in Wolfen. Mit den Kameraden der Freiwilligen Feuerwehren haben wir über die Problematik der Mittel- und Ausrüstungsbeschaffung und -Verteilung gesprochen. Es war ein anregender Austausch mit einigen Lösungsansätzen. Dabei haben wir uns auf eine konstruktive Zusammenarbeit während meiner möglichen Amtszeit als Oberbürgermeister geeinigt. davor werden wir jedoch den Tag der offenen Tür der Feuerwehr Wolfen besuchen.

Es gab natürlich noch viele weitere spannende Gespräch, so konnte man sich über die vielen Selbsthilfegruppen in Anhalt-Bitterfeld informieren. Als Resultat daraus, wurde ich zu einer Physiotherapie-Stunde für Osteoporose eingeladen. Ein Termin auf den ich mich schon sehr freue! Neben einigen Schnappsproben des „Grottendorfer Schnappsmuseums“ hatten wir dann auch noch viel Spaß beim Rießen-Kegeln. Natürlich haben wir auch noch viele andere Menschen kennen gelernt und wir werden jeden einzelnen, wenn gewünscht, besuchen.

Nach diesem anstrengenden Tag, haben wir uns dann für eine Pause an den Strand an der Goitzsche zurückgezogen.

Nach dieser tollen und erfrischenden Erholung ging es wieder zum Rathausplatz um in die Nacht zu tanzen!

Vereins- und Familienfest 05.06.2016

Am Sonntag haben wir unseren Tag dann mit dem Freibieranstich auf dem Rathausplatz in Wolfen begonnen.

Anschließend haben wir dann die Gelegenheit genutzt um uns beim „Greppiner Oldtimer-Treffen“ für die ausgestellten Klassiker der Automobilgeschichte zu begeistern! Dort gab es dann auch gleich zum Brunch ein Bratwürstchen auf die Faust.

So gestärkt, haben wir uns zusammen zum Family Day in das Sportstudio Schwaigers aufgemacht. Dort gab es für Groß und Klein viel zu erleben! Neben Pony-Reiten, Hüpfburg und Gesichtsbemalung konnte man sich z.Bsp. beim Eierlauf auch noch tolle Preise sichern oder einfach der schönen Musik von „Willi and the old Man“ lauschen.

Dies war ein toller Abschluss für ein tolles, wenn auch anstrengendes Wochenende.

Ich bedanke mich bei allen Unterstützern und für die vielen tollen Gespräche!